FLUCHTTÜRSTEUERUNGEN

Die leichte Öffnung von Fluchttüren ist im Notfall äußerst wichtig. Viele müssen aber im Normalfall verschlossen sein, um z. B. Dieben den Weg zu versperren.

Diesen scheinbaren Widerspruch löst man in der Praxis mit elektrischen Fluchttürverriegelungen wie beispielsweise Haltemagneten oder spez. Fluchttüröffnern in Verbindung mit einer zugelassenen Fluchttürsteuerung.

IM HANDUMDREHEN DRAUSSEN

Mit den Ausführungen als Paniktürverschluss (nach DIN EN 1125) und als Notausgangsverschluss (nach DIN EN 179) lassen sich verschlossene Sicherheits-Türverriegelungen auch bei abgezogenem Schlüssel von innen mit einer einzigen Handbewegung öffnen – je nach System durch Betätigung einer Druck- oder Griffstange oder eines Türdrückers.

Schließfunktion und Einbruchsicherheit der eingesetzten Sicherheits-Türverriegelungen bleiben von der Fluchtoption unbeeinträchtigt.

MODERNSTE NOTAUSGANGS- UND ANTI-PANIK-VERRIEGELUNGEN

Sie wollen nicht, dass Fluchttüren immer von innen zu begehen sind – einige Türen sollen nur im Notfall geöffnet werden? Mit einer Fluchttürsteuerung und einem elektrischen Verriegelungselement können Sie diese Anforderungen umsetzen. Im Notfall lässt sich die Tür jederzeit über eine Nottaste sicher öffnen.

Fluchttürsteuerungen & -systeme bieten wir von den folgenden Herstellern:

Sollten Sie Fragen zu unseren Torantrieben und -steuerungen  haben, so wenden Sie sich bitte an uns über das Kontaktformular.